Getragene Schuhe verkaufen

Ab sofort bieten wir auf schuhfetisch.info einen kleinen Marktplatz für getragene Frauenschuhe an. Du kannst hier getragenen Schuhe verkaufen oder kaufen. Das Angebot richtet sich explizit an Schuhfetischisten. Fragen & Antworten hierzu findest Du hier. Das aktuelle Angebot der getragenen Schuhe hier.

Was für Frauenschuhe verkaufen?

Für den Verkauf von Frauenschuhen an Schuhfetischisten eignen sich eigentlich alle Arten von Schuhe. High-Heels, Ballerinas, Stiefel oder sogar Hausschuhe. Erlaubt ist was gefällt. Es gibt Fetischisten die haben bestimmte vorleiben für einen bestimmten Schuhtyp. Andere wiederum ist es egal, da spielen Farbe, Geruch oder Größe eine Rolle. Grundsätzlich sollten die Schuhe, die Du verkaufen möchtest aber getragen sein. Also entsprechende Spuren haben. Dies Spuren sind meistens in der Innensohle ein Abdruck von Deinen Füßen, vielleicht sogar mit entsprechendem Geruch. Die Solen dürfen ruhig genutzt sein. Es gibt Schuhfetischisten, die gerne auch Schuhe sauber lecken. Untersten Dich also die Schuhe vor dem Verkauf zu reinigen. Am besten den Käufer nach besonderen Anforderungen fragen.

Ansonsten kannst Du wirklich alles an Schuhen verkaufen, was Du hast.

Wo am besten Frauenschuhe verkaufen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Leider sind getragenen Schuhe, die explizit an Schuhfetischsten verkauft werden auf großen Marktplätzen nicht so gern gesehen. Es gibt spezielle Marktplätze für getragene Kleidung, die explizit auch Fetischisten angeboten werden. Auf diesen Marktplätzen gibt es dann noch andere Sachen als Schuhe, wie zum Beispiel getragene Slips oder Strumpfhosen zu kaufen. Über die Jahre hinweg haben sich verschiedene Marktplätze etabliert, die geeignet sind. Leider haben sich auch über die Zeit einige zu ungeeigneten Marktplätzen entwickelt wie z.B. Kleiderkreisel.

Sehr gut eignen sich markt.de oder quoka.de. EBay kleinanzeigen geht auch, aber man muss auf die Fotos und Beschreibung der Schuhe achten, damit man nicht von der Plattform fliegt. Auch das klassische eBay geht. Hier ist man mittlerweile toleranter geworden was getragene Schuhe betrifft. Trotzdem sichern sich einige Damen ab und ergänzen den Satz: „Entsprechend der Richtlinien gereinigt.“ – Ob das dann stimmt kann keiner überprüfen.

Spezielle Marktplätze sind Tastyslips oder Valeszka – Hier kann man Höchstpreise erzielen.

Wie erfolgreich Frauenschuhe verkaufen?

Das wichtigste ist, daß man seine Schuhe gut vermarktet und damit entsprechende Bilder macht, sowie einen ansprechenden Text verfasst. Auch ist es wichtig seinen Kunden bei Laune zu halten ohne auf einen Bildersammler oder Tastenwichser reinzufallen, der gar keine Schuhe kaufen will sondern einfach nur den Kontakt zu der Verkäuferin sucht. Welche Tipps ich da für Dich habe, verrate ich Dir in meinem kostenlosen Ratgeber.